Willkommen

Espace des Mondes Polaires

Espace des Mondes Polaires - esquisse extérieure - © Cabinet Reichardt Ferreux

Espace des Mondes Polaires

Sie träumen von einer Polarexpedition, einem arktischen Abenteuer? Dann brauchen Sie nicht nach Grönland zu fahren. In Prémanon im Juragebirge nimmt Sie der „Espace des Mondes Polaires“ (Museum der Polargebiete) auf eine weite Reise, bei denen Sie den großen Forschern, Eisbären, Packeis und den Völkern der Arktis begegnen. Ein spielerisches Eintauchen in eine andere Welt, verbunden mit einer Auseinandersetzung zu den großen klimatischen Problemstellungen, die in diesen arktischen und antarktischen Regionen besonders dringlich sind.

 

EIN NEUES KULTURELLES ANGEBOT IM FERIENORT LES ROUSSES

 

Zunächst gab es das Polarzentrum Paul-Emile Victor in Prémanon. Ein 1989 gegründeter museografischer Bereich, der von dem Polarforscher mit Wurzeln im Jura Paul-Emile Victor inspiriert und den Polarexpeditionen gewidmet war.

 

Auf Initiative von Jean-Christophe Victor, dem ältesten Sohn des Forschers, und Stéphane Niveau, dem Leiter des alten Museums, entstand der neue Komplex „Espace des Mondes Polaires“, der den Besucher auf 5000 m² in das Herz der arktischen und antarktischen Regionen führt.

 

Dieses Polarmuseums soll zum führenden französischen Kulturzentrum für den Bereich Polarregionen und -expeditionen werden. Es taucht uns in eine eiskalte, aber faszinierende Welt und versucht verschiedene Fragen zu beantworten: Warum ist es an den Polen so kalt? Was ist der Unterschied zwischen Schelfeis und Meereis? Welchen Problemstellungen stehen die Einwohner der Arktis gegenüber? Was sind die Folgen des Klimawandels?

 

Im Laufe eines nach dem Immersionsprinzip gestalteten Rundgangs mit Spielen, Film und Inszenierungen ist der Besucher dazu eingeladen, zu berühren, zu riechen, zu hören, zu begreifen und die von den Ethnologen, Geografen, Biologen und vielen anderen Wissenschaftlern angebotenen Antworten zu entdecken. Ein Dialog der Disziplinen und der Sichtweisen, um die Zukunft der Polarregionen und darüber hinaus unseres Planeten besser zu verstehen.

 

 

EIN ÖKOLOGISCHER BAU

 

Ein solches Thema, das eng mit den klimatischen Veränderungen unserer Zeit verknüpft ist, konnte nur in einem nach ökologischen Gesichtspunkten errichteten Gebäude behandelt werden.

 

Dank eines architektonischen Projekts, das einen begrenzten ökologischen Fußabdruck und im Bereich Wasser und Wärme eine völlige energetische Autonomie garantiert, ist dies auch der Fall.

 

Zur Fortsetzung des Abenteuers und zur Abwechslung der Vergnügen ergänzen eine Packeis-Eislaufbahn, ein Veranstaltungssaal, ein Restaurant und ein Buchladen-Shop den Rundgang im Herzen der Pole. Ein besonderes Erlebnis für Familien und Urlaubsgäste, die sich im Ferienort Les Rousses oder anderswo im Jura aufhalten!

 

Die Besucher können auch eine kulinarische Pause im Restaurant einlegen, bevor Sie Ihre Reise zu Eskimos, Blizzard und Polarnacht fortsetzen.

 

Bauherr: Gemeindeverband des Ferienorts Les Rousses.

 

Entdecken Sie die Website des Polarmuseums : - www.espacedesmondespolaires.org    

Reservierung

Reservierung!
  • GESCHÄFTE UND DIENSTLEISTUNGEN
    • Babysitting, Kinderbetreuungsstätten
    • Nahrungsmittel
    • Andere Geschäfte und Dienstleistungen
    • Hausrat, Deko-Objekte, Souvenirs
    • Bekleidung, Accessoires, Schmuck
    • Freizeitartikel, Bücher, Spielzeug, Fotos
    • Sportgeschäfte und Verleih von Ausrüstung
    • Gesundheit
  • AKTIVITÄTEN
    • Touren im Sommer
    • Fahrrad und Mountainbike
    • Reitzentren
    • Wellness und Schwimmbäder
    • Nervenkitzel
    • Golfplätze
    • Schlittenhunde im Sommer
    • Skischulen
    • Museen und Kunsthandwerker
    • Kino und Büchereien
  • Im Umkreis
    • Wellness
    • Sensation
    • Museen und Kunsthandwerker
    • Wellness
    • Reitzentren
    • Schlittenhunde
    • Wildparks
  • UNTERKUNFT
    • Ferienunterkünfte
    • Hotels
    • Bed and Breakfast und Fremdenzimmer
    • Ferienzentren
    • Herbergen und Hütten
    • Unterkünfte in der Nähe
  • SONSTIGES
    • Tourismusbüros
    • Picknickräume